Lecker wars! YOGARAUM MEETS TAPROOM  Brunch vom 18.07.20 

Yogis können auch Genussmenschen sein. Yoga steht auch für Verbindung. Das eine soll das andere nicht ausschließen! Und der Beweis, dass dies möglich ist, dürfte gelungen sein. Auch wenn der ursprüngliche Termin witterungsbedingt verschoben werden musste und die Sonne zum Folgetermin recht geizig war, konnten die Genuss-Yogis einen wunderbaren und (oh Wunder) trockenen gemeinsamen Morgen mit Yoga und köstlichem Brunch verbringen. Absolut empfehlenswert: die Haubenküche von Thomas Moser, der uns mit einem liebevoll kreierten, indisch inspirierten Menü verzauberte und belohnte...

Vielen Dank an dieser Stelle auch an Caroline und Simon, die von der Idee gleich begeistert und bei der Umsetzung dieses Projekts so liebevoll und engagiert dabei waren! 

To be continued...


Als kleiner Nachgeschmack nochmal ein Auszug aus dem Menü! Es gab: passend zum Bierol einen kleinen Bier-Aperitiv, Goldene Milch, grünen veganen Smoothie, Mango Lassi, Chutneys, Naan Brot mit Raita, Curry-Linsen-Salat, Falafel, Rote Beete Humus, indisch gewürzten Graved Lachs, Khir, Chiapudding, geflämmte Ananas, frisches Obst UND

meine Highlights: hausgemachte Mosers Samosas, Grünes Curry mit Basmatireis und die genialen Falafel auf Tiroler Art mit Bergkäse, die auch immer auf der Snack-Karte zu finden sind!




Lasst uns gerne wissen, wie es euch gefallen hat: