Newsletter Mai 2022

22.03.2022

Einen wunderschönen guten Morgen aus dem Yogaraum liebe Yogis,

in den letzten Tagen wurde ich von einem Phänomen heimgesucht, das sich Prokrastination nennt. 😆

Worum es sich dabei handelt, könnt ihr ganz unten nachlesen oder selbst in Google nachschlagen.

Meine Entschuldigung: die Handwerker sind nach Monaten des Wartens bei mir eingezogen und wie es scheint gekommen, um zu bleiben. So schleiche ich Stund um Stund herum und weiß, es gibt viel zu tun, aber ich packe es nicht wirklich an. Auch der viel versprochene Newsletter und die Ankündigungen wurden ein Opfer des heimischen Chaos.

Meine Lehre daraus? Hin und wieder dieser Prokrastination hingeben - denn dann, ganz plötzlich, eines Morgens schlägt man die Augen auf (die Baustelle ist dieselbe wie am Vortag) und packt es an. Der Tatendrang ist zurück, die Motivation nicht aufzuhalten!

In diesem Sinne - hier ein paar Infos nochmal in komprimierter Form:

Es freut mich sehr, dass der Aerial Yoga Anfänger-Workshop und das Yin & Sound Healing vom kommenden Sonntag fast ausgebucht sind. Ich bin schon ganz gespannt und voller Vorfreude.

Ab Montag, 25.4., gibt es von 19 - 20:15 versuchsweise eine Stunde Sanftes Yoga mit mir, vorerst 6 fixe Termine, um auszuloten, ob Interesse besteht. Was erwartet euch: klassische Basics, etwas Theorie, etwas Philosophie, viel Atmen und viel Entspannung!

Am Samstag, 14.5. von 17 -19 Uhr wird uns Marion Loferer-Anderl in einem Workshop mit der Welt der Faszien vertraut machen. Bitte meldet euch vorab rechtzeitig an.

Am Sonntag, 29.5. von 9 - 11 Uhr wird Sarah einen Aerial Workshop für Fortgeschrittene abhalten und einen Abstecher in die Akrobatik mit euch machen.

Außerdem möchte ich euch bereits vorab um Verständnis bitten, einige von uns sind beruflich sehr eingespannt bzw. in Sachen Yoga immer wieder unterwegs, hin und wieder brauchen wir auch ein paar Tage Urlaub. Wir werden also ein wenig jonglieren und vertreten müssen, unter Umständen muss die eine oder andere Stunde abgesagt werden - aber ihr findet immer alle Updates auf den bekannten Kanälen.

Ich werde von 30.4. - 7.5. meine Mallorca-Retreat abhalten, die Freude ist groß. Wir sind in einer kleinen Gruppe unterwegs, noch ist es nicht zu spät glaube ich. Eventuell gibt es noch Platz auf der Finca!

Die Termine für das Sonnenaufgangsyoga am Brentenjoch wurden bereits fixiert und freigegeben - ihr könnt euch bereits über das Kufsteinerland anmelden. Zusätzlich werde ich wieder die eine oder andere Samstagsstunde aufs Brentenjoch verlegen - so wie schon in der Vergangenheit.

Außerdem gibt es beim Kufsteinerland eine neue Serie "Aktiv sein, Bewegung und Balance". In diesem Zusammenhang werden auch Yogatermine am Brentenjoch mit mir stattfinden - der erste Termin ist Freitag 13.5. - Treffpunkt 9:30 Kaiserlift Talstation. Bitte unbedingt vorher beim Kufsteinerland anmelden, wenn ihr dabei sein wollt.

Nochmals hinweisen möchte ich auf die Yogatage im Juli. Es freut mich sehr, dass wir ein so tolles Programm vor unserer Haustür geboten bekommen, regionale und international bekannte Lehrer beschnuppern können und Yoga rund um die Uhr üben können. Die Intensität und die Stimmung solcher Events ist immer wieder unvergleichlich.

Ich starte in diesem Sinne schwungvoll und "geheilt" in meine Donnerstagmorgenstunde😃😉

Alles Liebe

Moni

P.S.: Auch den Newsletter findet ihr neuerdings verlinkt auf der Homepage und über eure App!

PPSS: Der Ausdruck "Prokrastination" bezieht sich darauf, als dringend und notwendig betrachtete Aufgaben aufzuschieben und stattdessen etwas anderes, von geringerer Priorität und weniger Essenzielles zu machen. Für diese Handlung finden Personen typischerweise Entschuldigungen (Rückert, 2011).)